Projekte

Goethestrasse 11 | Schwanthalerstrasse 36, 38

INNOVATIVES HOLZ-HYBRID-BÜROGEBÄUDE IN DIREKTER NACHBARSCHAFT ZUM HAUPTBAHNHOF MÜNCHEN

In Münchens urbanstem und lebendigstem Viertel um den Hauptbahnhof entsteht ein nach höchsten Nachhaltigkeits- und Technologiestandards konzipiertes Holz-Hybrid-Bürogebäude. Die einzigartige architektonische Gestaltung wird ergänzt um innovative Highlights im Inneren: multifunktional gestaltbare Mietflächen bilden die Basis für eine zukunftsorientierte Bürowelt „von morgen“. Ein ganzheitlich gedachtes Dachgartenkonzept sowie eine doppelgeschossige Lobby bieten dabei Platz für Interaktion, Kommunikation und Freiraum als Gegenpol zur dynamischen, pulsierenden Innenstadt. Mit diesem zukunftsweisenden Projekt wird ein wesentlicher Beitrag zur Weiterentwicklung einer der spannendsten Teilmärkte Münchens geleistet.

INNOVATIVES & ZUKUNFTSWEISENDES STATE-OF-THE-ART BÜROGEBÄUDE

STANDORT

München

NUTZUNG

Büro mit ergänzendem Einzelhandel, Gastronomie

MIETFLÄCHE

ca. 16.500 m²

UNSERE ROLLE

Development Manager

AUFGABEN

Vollumfängliches Development

PROJEKTDAUER

2021 bis Q1 2025 (geschätzt)

INVESTOR/AUFTRAGGEBER

AXA IM Alts

MIETER (U.A.)

n/a

ARCHITEKT

Wilmotte & Associés

IDEE/STRATEGIE

Development eines state-of-the-art Bürogebäudes

BESONDERHEITEN

- Eines der ersten Holz-Hybrid-Bürogebäude Münchens
- Geplante Zertifizierung des Gebäudes nach DGNB, LEED, WiredScore und SmartScore Platin
- Hervorragende Verkehrsanbindung durch unmittelbare Nähe zum Hauptbahnhof München
- Vorreiterprojekt in der Weiterentwicklung des Teilmarkts