Projekte

Elsenheimer Strasse 31

Das erste Holz-Hybrid-Bürogebäude in München

Als eines der nachhaltigsten Bürogebäude Deutschlands mit einer angestrebten DGNB Platin-Zertifizierung erfüllt das Projekt im Münchener Westend höchste Ansprüche an Nachhaltigkeit. Multifunktional gestaltbare Nutzungskonzepte, innovative Architektur in spannendem Design und begrünte Freibereiche schaffen zusammen mit Gastronomie und einem ganzheitlichen Mobilitätskonzept hohe Aufenthaltsqualität und Erlebnischarakter. Smart-Building-Technologien schaffen zudem die Grundlage für eine optimierte Haustechnik und umweltschonenden, sicheren Betrieb. Das Gesamtkonzept erfüllt somit alle Voraussetzungen des „Büros der Zukunft“.

Innovation. Intelligenz. Inspiration.
Das nachhaltigste Bürogebäude Münchens

Standort

München

Nutzung

Büro

Mietfläche

ca. 15.000 m²

Unsere Rolle

Development Manager

Aufgaben

Vollumfängliches Development
Management

Projektdauer

2019 bis 2024 (geschätzt)

Investor / Auftraggeber

LaSalle Encore+

Mieter (u.a.)

n/a

Architekt

Oliv Architekten

Idee / Strategie

Development eines state-of-the-art Bürogebäudes

Besonderheiten

- Absicht zur Realisierung des ersten Holz-Hybrid-Bürogebäudes in München
- Absicht zur Zertifizierung des Gebäudes nach DGNB Platin
- Ausgezeichnete Verkehrsanbindung (U-Bahn Westendstraße, S-Bahn Station Hirschgarten)
- Schaffung neuer state-of-the-art Büroflächen im dynamischen Büroteilmarkt Westend