Projekte

Neuhauser Strasse 20

Redevelopment des denkmalgeschützten Traditionshauses am Karlsplatz Stachus

Das Gebäude gehört wie das Rathaus zum Stadtbild der Münchener Fußgängerzone: Nach der langjährigen Nutzung durch den Mieter Karstadt Sports wird das Gebäude in der Neuhauser Straße 20 seiner neuen Bestimmung zugeführt. In enger Abstimmung mit den Behörden und insbesondere dem Denkmalschutz wird eine neue, tageslichtdurchflutete Innraumkonzeption entwickelt, die höchsten architektonischen Ansprüchen gerecht wird. Das mit dem Karlstor verbundene Traditionshaus wird im Rahmen einer umfangreichen Entwicklung und Neupositionierung als moderne, flexible und drittverwendungsfähige Mixed-Use-Immobilie nachhaltig die Innenstadt stärken.

Das denkmalgeschützte Traditionshaus im Zentrum der Münchener Innenstadt wird zur modernen Mixed-Use-Immobilie

Standort

München

Nutzung

Einzelhandel, Büro

Mietfläche

ca. 14.000 m²

Unsere Rolle

Development Manager

Aufgaben

Vollumfängliches Development
Management

Projektdauer

2020 bis 2024 (geschätzt)

Investor / Auftraggeber

Family Office

Mieter (u.a.)

n/a

Architekt

OSA

Idee / Strategie

Redevelopment eines denkmalgeschützten ehemaligen Kauf- und Warenhauses in ein flexibles Mixed-Use Gebäude

Besonderheiten

- Lage in der Münchener Fußgängerzone
- Denkmalschutz
- Zahlreiche Abhängigkeiten und Verbindungen mit benachbarten Liegenschaften