News

Ottobrunn b. München: ACCUMULATA erwirbt potenzielles Entwicklungsgrundstück

Presse | 20.05.2021
  • Erwerb eines Parkplatzes zum 17. Mai 2021 in der Christa-McAuliffe-Straße 1
  • Zusätzlicher Einkauf von Entwicklungspotenzial
  • Langfristige Investitionen in den Standort Ottobrunn
München, 20. Mai 2021. Der Münchner Immobilienentwickler und Asset-Manager ACCUMULATA hat zum 17. Mai 2021 rechtsgültig ein als Parkplatz genutztes Grundstück in der Christa-McAuliffe-Straße 1 in Ottobrunn erworben. Das rund 5.000 Quadratmeter große Grundstück soll langfristig entwickelt werden.

Bereits in diesem Jahr hat die ACCUMULATA Real Estate Group unweit des neuen Grundstücks, in der Lise-Meitner-Straße 10, in einem Joint Venture mit Pamera eine Light-Industrial-Immobilie erworben. Das Potenzial des Standorts Ottobrunn sieht der Immobilienentwickler längst nicht ausgeschöpft. „Mit dem Ankauf des Grundstücks in der Christa-McAuliffe-Straße 1 im Technologie- und Innovationspark Ottobrunn setzen wir nicht nur weiter auf unsere Strategie, ein Portfolio aus Liegenschaften mit Wertsteigerungsperspektive aufzubauen. Auch sehen wir für den Standort ein profitables Steigerungspotenzial. Hierfür werden wir das neue Objekt nachhaltig im Sinne unserer Unternehmensphilosophie entwickeln“, erklärt Tobias Döscher, Head of Transaction Management der ACCUMULATA Real Estate Group, anlässlich des Eigentumsübergangs.

Über ACCUMULATA Real Estate Group

Seit 1982 entwickelt, managt und finanziert ACCUMULATA State-of-the-Art-Immobilien und -Quartiere mit Landmarkcharakter. Erfolgreich realisiert wurden bislang mehr als 3 Mrd. EUR Investitionsvolumen mit über 600.000 m² Geschossfläche. Zu den Projekten der ACCUMULATA zählen in München DIE MACHEREI, das Motorama, das Palais an der Oper und die THERESIE sowie in Berlin das Forum Steglitz. Derzeit verwaltet ACCUMULATA Immobilien im Gesamtwert von über 2 Mrd. EUR als Asset- oder Development-Manager. Das Unternehmen steht für außergewöhnliche Immobilienlösungen und nachhaltige Zukunftsprodukte. Für Konzepte, die smart, grün und lebenswert für die Menschen sind, die sie nutzen. Für Raum, der ganzheitlich gedacht und zukunftsorientiert gestaltet ist. Und für Quartiere, die als exzellente und langfristige Investments bestehen können. Für Immobilien, die eine Vision erfüllen: „Shaping urban future“.

Für weitere Informationen siehe: www.accumulata.de und LinkedIn

Related Posts

Presse | 28.09.2021

Büro als Wohlfühloase: ACCUMULATA erhält Iconic Award 2021 für Münchner Office

Presse | 08.09.2021

Klaus Schmitt verstärkt Unternehmensbeirat der ACCUMULATA Real Estate

Presse | 30.08.2021

ACCUMULATA setzt für eine zirkuläre Kreislaufwirtschaft auf die Onlineplattform MADASTER